Allwetterzoo Münster – mit vielen Erlebniswelten

[Werbung]

Als Nachfolger des alten Zoos in Münster wurde der Allwetterzoo Münster 1974 neu eröffnet. Seitdem hat er das ganze Jahr über geöffnet.

Eine aus Eisen gefertigte Skulptur „Ineinandergefügt“ begrüßt die Besucher auf dem Vorplatz.

Auch sonst fühlt man sich hier wirklich direkt willkommen.

Allwetterzoo Münster

Seinen Namen verdankt der Zoo übrigens den Allwettergängen, die alle großen Tierhäuser mit überdachten Wegen verbinden. Da kann es auch ruhig mal etwas regnen.

Man hier wunderbar spazieren gehen. Es gibt super viel zu entdecken und man kann auch viel über die Tiere lernen.

Was ich besonders toll fand, waren auch die vielen Infotafeln über ganz normale Tiere, die man hier im Zoo antreffen kann.

Es gibt verschiedene Erlebniswelten und natürlich jede Menge unterschiedliche Tierarten.

Auf dem Gelände des Zoos findet man auch das Westfälische Pferdemuseum. Der Eintritt ist kostenlos und es lohnt sich hier reinzuschauen.

Sind Einhörner wirklich nur ein Mythos?

Allwetterzoo Münster

Auch den Robbenhaven konnten wir mit unserer Eintrittskarte kostenlos besuchen. Die Show ist wirklich Klasse.

Allwetterzoo Münster

Zweimal am Tag findet sogar eine Elefantenfütterung durch Besucher statt. Diese haben wir aber leider verpasst.

Einige Tiere kann man auch in ihren Anlagen besuchen. Affen, Papageien oder auch Ziegen freuen sich auf Besuch.

Brillenpinguine laufen im Sommer jeden Tag und im Winter am Wochenende über die Besucherwege. Sehr Schade, dass wir in der Woche im Zoo waren. Wir lieben die putzigen Tiere.

Auch Kunst ist ein großes Thema. Überall auf dem Gelände findet man tolle Skulpturen verschiedenster Tiere.

Allwetterzoo Münster

Dies ist natürlich nur ein ganz minimaler Auszug von dem, was euch hier erwartet.

Allwetterzoo Münster

Wenn ihr euch näher informieren wollt, schaut am besten direkt auf der Homepage des Zoos vorbei.

Hier findet ihr den Allwetterzoo Münster:

Sentruper Str. 315

48161 Münster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.