Andrew Lloyd Webber Musical Gala im Theater am Marientor

Anzeige

[Werbung]

Die Andrew Lloyd Webber Musical Gala wurde leider nur an einem einzigen Tag im Theater am Marientor in Duisburg aufgeführt.

Parken kann man übrigens bequem im gegenüberliegenden Parkhaus.

Das TaM bietet eine Vielzahl von sehr besonderen Aufführungen. Einige davon laufen auch über mehrere Tage.

Footloose würde mich auch total interessieren. Als der Film damals rauskam war ich 12 Jahre alt und ich habe ihn absolut geliebt. Der Titelsong geht einem so schnell nicht mehr aus dem Kopf. Lose your blues. Everybody cut footloose 😀

Wenn man sich das Programm des Theaters anschaut, könnte ich wirklich jede Woche hier einkehren, denn alle Shows hören sich super an.

Abba, Rock, Ballett, Sister Act, Irish Dance, Comedy. Die Highlights finden gar kein Ende.  Ich schweife aber ab 😉

Musicals gehören ebenfalls zu meinen Leidenschaften und in dieser Show wurden die sicherlich bekanntesten von Andrew Lloyd Webber thematisiert. Das Phantom der Oper, Cats, Jesus Christ Superstar, Evita, Sunset Boulevard, Starlight Express u.v.m.

Es ist ein wahres Portfolio an Meisterwerken.

Die meisten der Musicals haben wir bereits in voller Pracht genossen und mit jedem dieser Stücke verbindet man ein besonderes Lied.

Wenn man 6 fantastische Sänger…

Andrew Lloyd Webber Musical Gala

…mit unglaublichen Tänzern paart…

…und diese dann noch von einem Live-Orchester begleitet werden…

…dann ist das die Musical Gala von Andrew Lloyd Webber.

Andrew Lloyd Webber Musical Gala

Wir sehen ja relativ viele Shows und diese Aufführung  hat uns absolut gepackt und mitgerissen.

Die Sänger waren so stimmgewaltig, dass eine Gänsehaut zwischenzeitlich nicht zu vermeiden war. Ein fantastischer Auftritt jagte den nächsten.

Andrew Lloyd Webber Musical Gala

Die Lieder wurden in Originalfassung gesungen, die Moderation war jedoch in deutscher Sprache.

So wurden wir durch den charmanten Tyrone Chambers sehr informativ und unterhaltsam durch den Abend begleitet.

Wir fanden die Show extrem facettenreich.

Herzschmerz und Liebe. Politik und Religion. Spaß und Rock ’n’ Roll.

Standing ovations gab es für den Song „The Phantom of the Opera“ und das wahrhaftig zu Recht.

Auch der Song „Superstar“ ist so fesselnd gewesen, dass es kaum noch jemanden auf den Sitzen hielt.

Jeder einzelne Auftritt war unglaublich und ich muss jetzt schauen, wie ich das Lied „Macavity“ wieder aus meinem Kopf bekomme.

Der britische Komponist wagt sich an jedes Thema und schafft es stets dieses unterhaltsam zu präsentieren.

Wir haben jeden Augenblick der 2-stündigen Show absolut genossen und unsere Fotos sind tatsächlich nur ein minimaler Einblick.

Diese wunderbare Atmosphäre muss man einfach live erlebt haben. Wir hoffen aber, dass wir euch ein kleines bisschen mitnehmen konnten.

Die Andrew Lloyd Webber Musical Gala tourt übrigens durch ganz Deutschland.

Wir haben sie hier gesehen:

Theater am Marientor (TaM)

Plessingstraße 20

47051 Duisburg

Website

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert