eat&style Düsseldorf im AREAL BÖHLER

Anzeige
[Werbung]

Nach einem Jahr Zwangspause konnten wir gestern die eat&style Düsseldorf endlich wieder genießen.

eat&style Düsseldorf

Das AREAL BÖHLER ist eine fantastische Location und die Industriekulisse ist absolut Klasse.

Was wir an dieser Messe so toll finden, ist der Mix aus bekannten Unternehmen und kleinen, nahezu unbekannten Manufakturen.

Viele Produkte haben wir vorher noch nie zuvor gesehen und das macht die eat&style für uns so spannend.

Familienbetriebe aus der Umgebung stellen sich vor und man kann sich persönlich mit den Inhabern austauschen. Wuppertal beispielsweise liegt bei uns ja umme Ecke und so sind wir hier auch erst einmal ein wenig versackt.

Wir sind ja leidenschaftliche Foodies und an den meisten Ständen kann man sich natürlich von dem Geschmack und der Qualität der Produkte erst einmal bei einem Tasting überzeugen lassen. Unsere Opferbereitschaft war durchweg groß 😀

Neben dem Foodthema findet man auch im Bereich Mode, Schmuck und Interior viele innovative Stände.

Live-Events runden das Programm sehr schön ab.

Taste. Connect. Enjoy. Dieses Motto spiegelt die Messe absolut wider und obwohl wir sie bereits kannten, haben wir dieses Mal dennoch viele neue Unternehmen angetroffen.

Auch eine alte Bekannte haben wir entdeckt. Rosalinde durften wir bereits auf der Mode-Heim-Handwerk Messe in Essen kennenlernen. Das Thema Tierschutz betrifft den Foodbereich natürlich ebenfalls.

Heute könnt ihr die eat&style Düsseldorf übrigens noch bis 18.00 Uhr besuchen.

Tickets und weitere Informationen erhaltet ihr hier.

Hoffen wir mal, dass die Messe auch im nächsten Jahr wieder vor Ort stattfinden kann, denn dann sind wir auf jeden Fall wieder mit am Start.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.