[Werbung]

In diesem Jahr feierte das Ruhrorter Hafenfest bereits sein 25. Jubiläum.

Vom 27.07. – 30.07.2018 erwartete uns wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Entlang der gesamten Hafenpromenade des weltgrößten Binnenhafens konnte man etliche Stände mit verschiedenen Angeboten vorfinden. Die Kulisse war schon echt toll.

Ruhrorter Hafenfest

Es bestand die Möglichkeit einer Hafenrundfahrt oder auch der Besichtigung der Museumsschiffe.

Ruhrorter Hafenfest

Auf diversen Bühnen sorgten unterschiedliche Bands für musikalische Stimmung.

Für das leibliche Wohl war natürlich ebenfalls bestens gesorgt und so konnten wir bei bestem Wetter, einem kühlen Bier und einem Backfisch der Musik lauschen.

Auf der Mühlenweide wartete die Hafenkirmes auf uns. Dieses Event spricht wirklich die ganze Familie gleichermaßen an.

Sicherlich aufgrund der großen Hitze ging es am Sonntag Nachmittag eher ruhig zu. Je später es wurde, desto mehr füllte sich das Fest jedoch.

Das Feuerwerk „Ruhrort in Flammen“ ist eins der Highlights des Hafenfestes und gilt als größtes Pyro-Spektakel am Niederrhein. Das war in diesem Jahr aber wohl aufgrund der enormen Trockenheit abgesagt worden.

Auch im nächsten Jahr können wir uns mit großer Sicherheit wieder auf dieses Event freuen, dann bestimmt wieder mit dem Duisport Höhenfeuerwerk.

Hier könnt ihr euch über die Termine und das Programm der kommenden Veranstaltungen näher informieren.

Wir fanden das Ruhrorter Hafenfest richtig Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.