Biggesee Rundfahrt – eine gemütliche Schifffahrt

Anzeige

[Werbung]

Unser Biggolino hielt auch an einer Schiffanlegestelle, von wo aus man eine Biggesee Rundfahrt machen konnte.

Als unser kleiner Zug hier anhielt, wartete das Rundfahrtschiff bereits.

Es war Kaffee- und Kuchenzeit und das Schiff verfügte auch über eine kleine Gastronomie.

Nachdem wir unsere Leckereien in Empfang genommen hatten, suchten wir uns einen sonnigenPlatz auf dem Außendeck.

Der Kuchen war super lecker und hier draußen war es wirklich gemütlich.

Wir wurden immer zwischendurch per Lautsprecher darüber informiert, woran wir gerade vorbei fuhren.

Ohne diese Info hätten wir diese tolle Nixe wohl auch gar nicht entdeckt.

Biggesee Rundfahrt

Die etwa 1 1/2 Stunden vergingen wie im Flug.

Biggesee Rundfahrt

Als wir wieder anlegten, wartete der Biggolino bereits an der Haltestelle und wir konnten unsere Rundfahrt per Zug nahtlos fortsetzen.

Die Fahrt war wirklich Klasse. Wir haben uns gut gestärkt und noch dabei etwas mehr über die Umgebung erfahren.

Hier könnt ihr euch näher über eine Biggesee Rundfahrt informieren.
Anzeige

Ein Kommentar zu “Biggesee Rundfahrt – eine gemütliche Schifffahrt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.