[Werbung]

Es ist wirklich schon ewig her, als wir das letzte Mal im Fort Fun waren.

Fort Fun

Ganz viele Erinnerungen daran hatten wir tatsächlich auch nicht mehr. Es ist uns allerdings aufgefallen, dass es nun keine Tiere mehr in dem Abenteuerland gibt. Das war früher anders.

Einen kleinen Ersatz bot die Fahrt mit dem Old McDonald’s Trecker. Die Kulisse war absolut Klasse und wirklich sehr schön anzusehen.

Fort Fun

Bei Fort Fun denkt man natürlich direkt an eine Westernstadt und das Hauptaugenmerk ist auch sicherlich auf dieses Thema ausgerichtet. Mittlerweile ist das Angebot allerdings arg erweitert.

Der Indoor-Spielplatz FORT FUN L.A.B.S. beispielsweise hat mit dem wilden Westen zwar eigentlich nichts zu tun, ist aber dennoch wirklich spannend. L.achen, A.ktivieren, B.ewegen, S.pielen ist hier die Devise und nicht nur für Kinder geeignet. Auch wir Erwachsenen hatten hier durchaus unseren Spaß und konnten uns an den verschiedenen Spielstationen messen.

Ob Marienkäfer- oder Wildwasserbahn… ich persönlich bin ja nicht ganz so ein Fan von Fahrgeschäften, wo mein Adrenalin arg doll nach oben schnellt. Hier finden aber auch Schisser durchaus ihren Spaß und viele Attraktionen sind augenscheinlich nicht ganz so gefährlich 😀

Ich finde, dass Kinder und Erwachsene hier gleichermaßen auf Ihre Kosten kommen.

Unser Highlight war auf jeden Fall die Sommer-Rodelbahn Trapper SLIDER. Sie ist Europas längste Rodelbahn in einem Freizeitpark und wir hatten auf der 1,3 km langen Strecke jede Menge Spaß.

Fort Fun

Was ich auch besonders toll fand, ist die super schöne Umgebung gewesen. Rund um den Park findet man eine wunderbare naturnahe Kulisse und das war wirklich schön anzusehen.

Es findet hier übrigens auch ein Halloween-Event sowie ein Winterland statt. Das ist mit großer Sicherheit ebenfalls total spannend und einen Besuch wert.

Wer von weiter entfernt anreist kann am Abenteuerland sogar übernachten. Ferienhäusern im Stil kanadischer Blockhäuser stehen dafür zur Verfügung. Diese haben wir bisher allerdings noch nicht näher begutachtet.

Wir hatten einen super schönen Tag im Sauerland und finden das Abenteuerland absolut empfehlenswert.

Hier findet ihr das Fort Fun:

Aurorastraße 50

59909 Bestwig

Website

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.