Movie Park Germany – Freizeitpark in Bottrop

Anzeige
[Werbung]

Gott, was waren wir schon lange nicht mehr im Movie Park Germany.

Das letzte Mal war Sohnemann glaube ich um die 8 Jahre alt und er ist mittlerweile tatsächlich schon erwachen.

Erwachsene, ohne Kinder im Freizeitpark? Jupp… das kann durchaus Spaß machen 😀

Movie Park Germany

Als wir hier ankamen, hatten wir den Eindruck, als wären wir das erste Mal hier. Entweder haben wir viel vergessen – kommt bei alten Leuten ja schonmal vor – oder hier hat sich im Laufe der Zeit tatsächlich viel verändert.

Movie Park

Eine auf jeden Fall neue Attraktion ist die Movie Park Studio Tour. Das verriet uns auch die Leuchtreklame am Kino.

Die Familienachterbahn nimmt euch mit auf eine bis zu 60 km/h spannende Hollywood-Studio-Tour mit verschiedenen Diverse Beschleunigungen sowie eine 360 Grad-Drehplattform bringen mit Sicherheit viel Spaß.

Movie Park Germany

Die Einfahrt in den dunklen Bereich sah ebenfalls äußerst spannend aus.

Momentan sind ja Sommerferien und entsprechend lang war die Schlange an dieser Attraktion.

So richtig böse war ich darüber nicht, denn ich bin wirklich kein Adrenalin-Junkie 😀

Gemütlich sind wir durch die einzelnen Bereiche geschlendert und haben die Eindrücke auf uns wirken lassen.

Ein Hot Dog zwischendurch hat uns zusätzlich gestärkt 😉 Gastronomie gibt es im Park an jeder Ecke.

Leider fanden die Shows – aufgrund von Corona – derzeit nicht statt. Wir waren aber in der Vergangenheit schonmal hier und speziell die Police Academy Show war immer fantastisch.

Auch die Time Riders Attraktion war geschlossen.

Hier im Themenbereich „Streets of New York“ gab es aber dennoch an jeder Ecke viel zu bestaunen. Auch ein Blick nach oben lohnte sich manchmal durchaus.

Unser Lieblingsbereich war „The Hollywood Street Set“

Die Musik und die ganze Atmosphäre hier ist richtig Klasse gewesen. Man fühlt sich absolut in eine andere Zeit und Gegend versetzt.

Movie Park Bottrop

An den Bereich rund um den Pier konnte ich mich auch irgendwie nicht erinnern. Hier ist es ebenfalls spannend und sehr abwechslungsreich gewesen.

Überall gibt es viel zu entdecken und man fühlt sich wie im Urlaub.

Schatzi wollte eigentlich mit dem Crazy Surfer fahren, aber auch hier konnte man natürlich nicht einfach in das Fahrgeschäft hineinspazieren, weil es eine Schlange gab.

Eigentlich wollten wir später noch einmal hierhin zurück kommen. Das haben wir aber leider nicht mehr geschafft.

Movie Park Germany

Von hier aus stolpert man quasi in eine Westernstadt. Schatzi war sehr angetan von dem Wanted Fotoautomaten und hat sich erst einmal ein Fahndungsfoto schießen lassen.

Selbst schießen kann man hier natürlich ebenfalls und auch sonst ist in dieser Stadt viel aufs Glücksspiel ausgerichtet.

Glück braucht man auch, wenn man bei Dora’s Big River Adventure nicht nass wird. Hier traue aber selbst ich mich sogar rein 😉

Wenn es warm ist, tut eine Abkühlung ja eigentlich auch ganz gut.

Der Movie Park ist stets sehr gut besucht und man braucht für so manche Attraktionen schon etwas Geduld.

Sollten wir nochmal einen Besuch planen, dann auf alle Fälle außerhalb der Ferien und innerhalb der Woche.

Wir hatten aber einen richtig schönen Tag in diesem tollen Freizeitpark und sind sicherlich nicht das letzte Mal hier gewesen.

Auch für die Kleinsten gibt es im Park natürlich ein großes Angebot.

Selbst hier hatten wir Spaß und haben die bunten Comic Figuren bewundert. Wer mag Sponge Bob Schwammkopf nicht?

Das, was ihr in diesem Artikel von uns seht, ist natürlich nur ein minimaler Einblick in den Park. Es gibt noch ganz viele weitere Attraktionen.

Mit den ganzen Fotos, die wir hier gemacht haben, könnten wir locker mehrere Artikel füllen und die Auswahl fiel uns wirklich schwer.

Am besten schaut ihr selbst mal vorbei und lasst euch verzaubern.

Hier findet ihr den Movie Park Germany:

Warner-Allee 1

46244 Bottrop

Website

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.