Körperwelten Ausstellung im Technikum Mülheim

Anzeige

[Werbung]

Es gab schonmal eine Körperwelten Ausstellung in Oberhausen. Das ist allerdings bereits Jaaaahre her.

Damals hätte ich sie schon gerne besucht, aber Schatzi wollte partout nicht.

Nun gibt es sie wieder. Mülheim ist ja auch nicht sonderlich weit von uns entfernt und im Laufe der Zeit ist auch Schatzi offener für die Ausstellung geworden.

Ich verfolge ja diverse Social Media Kanäle und weiß, dass diese Ausstellung durchaus polarisiert.

Wir sind unvoreingenommen hierhin gekommen und wollten uns gerne selbst ein Bild machen.

Das Thema der Körperwelten in Mülheim ist das Herz bzw. eine HERZenssache 😉

Körperwelten

Viele Infotafeln und Exponate des Organs informieren darüber, wie das Herz funktioniert, womit man ihm schaden kann und wie man es stärkt.

Dies alles ist total interessant und hat keinerlei schalen Beigeschmack.

Die ausgestellten Körper nimmt man eigentlich nur nebenher wahr, weil es so viele Informationen gibt. Sie sind aber natürlich das Herzstück der Ausstellung. Absolut faszinierend und gleichermaßen lehrreich.

Man findet sie auch nicht komprimiert an einem Ort, sondern großflächig verteilt auf die gesamten Räume.

Körperwelten

Es ist schon ein wenig komisch, da man weiß, dass es sich hier um echte Menschen handelt.

Der wissenschaftliche Aspekt hat bei uns aber absolut überwogen und wir waren dankbar, dass wir das Innenleben des Körpers so hautnah erleben durften.

Wir waren aber schon etwas verwundert, wie viele Kinder auch hier waren.

Ich finde es aber gar nicht verkehrt, dass auch sie einen Einblick in den Körper erhalten. Das ist doch eigentlich eine sehr natürliche Sache und die Kinder waren durchaus interessiert.

Körperwelten

Für uns war die Reise durch die funktionsweise des Herzens und der Blick in den Körper absolut Klasse.

Wir haben diesen Ort tatsächlich ein wenig nachdenklich verlassen.

Körperwelten

Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley präsentieren hier im Technikum Mülheim eine wirklich tolle Ausstellung.

Die Exponate, die wir euch hier zeigen, ist auch tatsächlich nur ein Bruchteil von dem, was euch hier erwartet.

Die Ausstellung wurde bis zum 21.11.2021 verlängert. Ihr habt also noch ausreichend Zeit, um selbst mal vorbei zu schauen.

Direkt nebenan findet ihr übrigens die Terrakotta-Armee. Auch hier lohnt sich ein Besuch absolut.

Hier findet ihr die Körperwelten:

Ulmenallee 14-16

45478 Mülheim an der Ruhr

Website

Anzeige

Ein Kommentar zu “Körperwelten Ausstellung im Technikum Mülheim”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.