Schloss Falkenlust in Brühl – ehemaliges Jagdschloss

Anzeige

[Werbung]

Das Schloss Falkenlust liegt fußläufig – durch ein kleines Wäldchen – vom Schloss Augustusburg entfernt.

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um ein ehemaliges Jagdschloss.

In den Jahren zwischen 1729 und 1737 entstand dieses wunderschöne Anwesen. Seit 1984 gehört es sogar zum UNESCO Weltkulturerbe.

Seit 1974 ist es im Besitz des Landes Nordrhein-Westfalen und auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Schloss Falkenlust in Brühl

Man kann es auch von Innen besichtigen. Jedenfalls wenn wir nicht gerade Corona haben 😉

Leider konnten wir es nur von außen bewundern.

Direkt nebenan findet man den Falkenlustbusch. Hier steht eine ab 1730 erbaute Kapelle, die ebenfalls richtig schön ist.

Auch diese konnten wir zu unserem Leidwesen nur äußerlich anschauen. Wir wären total interessiert daran gewesen, wie sie von Innen ausschaut.

Schloss Falkenlust in Brühl

Man kann hier wunderbar spazieren gehen und ein Besuch lohnt sich aus unserer Sicht auf jeden Fall.

Hier findet ihr das Schloss Jagdschloss:

An Schloss Falkenlust
50321 Brühl

Website

Anzeige

Ein Kommentar zu “Schloss Falkenlust in Brühl – ehemaliges Jagdschloss”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.