[Werbung]

Das Essen Light Festival 2020 war auch in diesem Jahr wieder absolut spannend.

In jedem Jahr gibt es neue Kunstobjekte zu entdecken und so glichen die Illumination in diesem Jahr denen aus dem Vorjahr in keiner Weise.

Es gab 12 neue Hauptobjekte zu bewundern, die man auf der WAZ-Route ablaufen konnte.

  • Lumen
  • BREATHE!
  • Baum der Wünsche
  • AUTOMATICX
  • Licht bei der Nacht/Prima Ballerina
  • Luma in motion
  • The Super Magic Stone Circle
  • Luminos in Love
  • Platonic
  • Zauber des Lichts
  • Dancing Globes
  • Close Again

Essen Light Festival 2020

Was genau unser Favorit war, kann ich gar nicht sagen.

Essen Light Festival 2020

Alle Lichtobjekte hatten ihren ganz eigenen Charme.

Essen Light Festival 2020

Ein Blick in die Autos war ebenfalls äußerst empfehlenswert.

Hier konnte man die ein oder andere Überraschung entdecken.

Essen Light Festival 2020

Der magische Steinzirkel hat es uns aber besonders angetan.

Die sechs Meter hohe Skulptur „BREATHE!“ war aber ebenfalls absolut beeindruckend.

Essen Light Festival 2020

Das Light Festival in Essen ist immer wieder spannend und wenn es möglich ist, dann verpassen wir dieses Event auf keinen Fall.

Auch das Riesenrad hat in diesem Jahr natürlich nicht gefehlt.

Es ist wirklich schön, dass es trotz Corona doch noch einige Events gibt. Zumal dieses Event ja auch ausschließlich Draußen stattfindet.

Am Wochenende muss man dennoch etwas schauen, dass man anderen Besuchern nicht zu nah kommt, denn das Festival war echt gut besucht.

Essen leuchtet übrigens vom 02. bis zum 11. Oktober 2020.

Hier könnt ihr euch näher über das Essen Light Festival 2020 informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.