Burg Uda in Grefrath am schönen Niederrhein

Anzeige
[Werbung]

Die Burg Uda findet man im Ortsteil Oedt der Gemeinde Grefrath.

Wir hatten eine Paddeltour auf der Niers gemacht und sind anschließend mit dem Fahrrad zurück zum Ausgangspunkt geradelt.

Auf diesem Weg haben wir diese kleine Burgruine entdeckt. Selbstverständlich mussten wir anhalten und diesen Ort erkunden.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde sie übrigens bereits im Jahr 1313.

Zeitweise kann man sie sogar von Innen besichtigen. Als wir hier waren, standen wir jedoch leider vor geschlossenen Pforten. Es ist aber sicherlich super interessant einen Blick in den Turm zu werfen.

Es gibt hier wohl einig Vitrinen mit Ausgrabungsfunden und wenn man die 123 Stufen der Burg erklommen hat, wird man mit einer sicherlich herrlichen Aussicht belohnt.

Burg Uda in Grefrath

Dieser Ort ist dennoch sehr idyllisch und wir haben den Stopp absolut genossen.

Natürlich hat diese Burgruine im Laufe der Jahrhunderte einiges gesehen und mitgemacht.

Erst im Jahr 1955 wurde sie dann von der Gemeinde Oedt erworben und als Wahrzeichen des Ortsteils langsam wieder hergestellt.

Äußerst umfangreiche Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten wurden im Jahr 2013 abgeschlossen.

Burg Uda in Grefrath

Die gesamte Geschichte der Burg könnt ihr auf der Seite des Heimatvereins Oedt nachlesen. Das ist wirklich super interessant, sehr detailliert und anschaulich dargestellt.

Hier findet ihr Burg Uda:

Zur Burg Uda

47929 Grefrath

Website

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.