[Werbung]

Die aktuelle Show „Golden Times“ im Varieté et cetera in Bochum ist eine Hommage an die 20er Jahre. Kaum zu glauben, aber diese Zeit – geprägt von Ausgelassenheit und wilden Festen – ist nun schon 100 Jahre her.

Die Gastgeber waren Chantall und Markus Schimpp und dieses Duo war mehr als unterhaltsam.

Golden Times im Varieté et cetera

Beide sind sehr elegant, nehmen sich selbst nicht zu ernst und haben uns wunderbar durch den Abend geführt.

Die anfängliche Seriosität driftete im laufe des Abends etwas anrüchig ab 😉

Wie gewohnt, gab es zwischen den Gesangs- und Comedydarbietungen natürlich auch jede Menge artistische Acts zu bewundern.

Die Cedeño Brothers haben uns gleich zweimal beglückt. Sie sind Spezialisten für das Schleuderbrett und der Ikarischen Spiele.

Elena Shapoval versprühte eine fantastische Erotik an der Pole-Stange.

Golden Times im Varieté et cetera

Maxim Kriger bewies mit seinem Rola-Rola Act, dass er niemals die Balance verliert.

Golden Times im Varieté et cetera

Der Auftritt von Marco Noury war ebenfalls sehr besonders. Inmitten der Zuschauer meisterte er die Strapaten, als würde er in einer anderen Galaxy schweben.

Auch Ingrid Korpitsch hat uns am Luftring wieder einmal begeistert.

Vom 12. November 2021 bis 06. März 2022 läuft die aktuelle Show noch und wir haben diesen Mix aus Comedy, Gesang und Akrobatik wirklich sehr genossen.

Das Ensemble war absolut Spitze und hat uns fantastisch durch den Abend geführt.

Hier findet ihr die Show Golden Times im Varieté et cetera:

Herner Str. 299

44809 Bochum

Website

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.