[Werbung]

Es ist mittlerweile schon soooo lange her, als wir das letzte Mal im Sea Life Oberhausen waren.

Wir sind auch total glücklich, dass wir nun überhaupt wieder etwas erleben durften. Corona macht uns ja allen zu schaffen und wir sind wirklich dankbar, dass die Zahlen langsam nach unten gehen und überall Lockerungen möglich sind. So auch im Sea Life.

Wenn man im CentrO ist, dann sind die Schilder in Richtung Aquarium natürlich nicht zu übersehen. Dennoch waren wir tatsächlich vor ganz vielen Jahren zuletzt hier.

Sea Life Oberhausen

Unser Sohn war damals noch klein und als wir nun nochmals den Weg hierhin fanden, kam es uns echt so vor, als wären wir noch nie hier gewesen.

Für Kinder ist der Ort wirklich toll. Überall gibt es kindgerechte Informationen zu den Tieren, zu unseren Meeren und vielen weiteren Themen.

Auch für uns Erwachsene war der Besuch mega interessant.

Wir hatten übrigens auch mal eine Gelbwangenschildkröte zu Hause. Sie hieß Joey und hat in 4 Jahren tatsächlich vier neue Aquarien bekommen, weil sie immer größer wurde^^

Sie ist dann in den Teich von Bekannten gezogen und konnte sich dort frei entfalten.

Hier haben die Schildkröten auf keinen Fall Platzprobleme.

Es gibt viele verschiedene Themenbereiche.

Alle Räume sind unterschiedlich gestaltet und haben ihren ganz eigenen Charme.

Wir fanden die runden Aquarien total Klasse.

Wo wir auch wirklich ganz lange saßen, war der Unterwassertunnel.

Sea Life Oberhausen

Die Atmosphäre hier ist extrem schön und es gibt viel zu entdecken.

Hai oder Rochen? Wir waren uns nicht ganz sicher, aber ein Infoschild hat uns dann aufgeklärt.

Ganz besonders angetan waren wir auch von der Muräne. Wir konnten beobachten, wie sie in der Vase verschwand, sich darin umdrehte und anschließend wieder halb heraus kam.

Das war wirklich faszinierend mit anzuschauen.

Ihr glaubt gar nicht, wie groß sie eigentlich ist, wenn man nur ein Stück von ihr sieht.

Sea Life Oberhausen

Hier im Tunnel ist es tatsächlich gar nicht so einfach zu fotografieren. Scharf sind die Fotos leider nicht geworden, aber muss ja auch nicht immer alles perfekt sein 😀

Sehr schön ist auch die Anlage der Otter. Wir lieben Otter.

Es war warm und die einzigen Säugetiere im Sea Life haben es vorgezogen in ihrem Häuschen zu schlafen.

Hier draußen gibt es auch Sitzmöglichkeiten und Automaten für Speisen und Getränke.

Vielleicht hätten wir hier sogar ein wenig pausiert, aber es war mega heiß und es gab leider keine Sonnenschirme, wo wir uns hätten etwas vor der prallen Sonne schützen können.

Im Sea Life Oberhausen gibt es übrigens auch Deutschlands größte Hai-Aufzucht.

Das Highlight in diesem Becken ist unter anderem die Unterwasserkuppel mit einen 360 Grad Rundumblick in die Kinderstube.

Wir fanden den Blaupunktrochen extrem spannend und er uns augenscheinlich auch.

Am Ende der Tour gibt es noch einen Souvenir-Shop und einen Gastronomiebereich mit einer tollen Außenterrasse. Es war allerdings schon weit nach 17 Uhr, als wir die Gastro erreicht haben und sie war bereits geschlossen.

Etwas Schade finden wir, dass das Sea Life so früh schließt. Um 16 Uhr ist der letzte Einlass und um 17.30 Uhr muss man seine Tour beendet haben.

Wir haben einige Familien getroffen, die erstaunt vor dem Eingang standen und nicht glauben konnten, dass tatsächlich schon geschlossen ist.

Wenn man berufstätig ist, hat man innerhalb der Woche kaum die Möglichkeit diesen tollen Ort zu besuchen.

Wir hatten jedenfalls – auch ohne Kinder – einen wirklich spannenden Nachmittag. An vielen Stationen wurden wir mit Informationen versorgt. Ob durch Schilder oder auch den extrem freundlichen Mitarbeitern.

Überall gibt es viel zu entdecken, sogar auf dem Boden.

Sea Life Oberhausen

Ein Besuch ist dieses Aquarium aus unserer Sicht auf alle Fälle wert.

Was ich fast vergessen hätte… könnt ihr euch noch an Paul erinnern?

Momentan ist ja Fußball-EM und Paul ist wohl der bekannteste Oktopus der Welt gewesen, als er bei der WM im Jahr 2010 die Spielergebnisse zuverlässig vorhersagte.

Bereits im Oktober 2010 ist Paul dann leider verstorben. In seinem ehemaligen Zuhause hat man der Krake aber natürlich ein Denkmal gesetzt.

Sea Life Oberhausen

Hier findet ihr das Sea Life Oberhausen:

Zum Aquarium 1

46047 Oberhausen

Website

Habt ihr jetzt auch Lust auf einen Besuch bekommen? Da habt ihr aber Glück, dass das Sea Life-Team für euch ein paar Freikarten da gelassen hat 😉

Sea Life Oberhausen

 

Zu gewinnen gibt es 2 x 2 Freikarten für das Sea Life Oberhausen

Alles was Du dafür tun musst:

Füll das Teilnahmeformular aus
… schon bist Du im Lostopf.

Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am 25.06.2021 um 23.59 Uhr

Der/ Die Gewinner/in wird per Zufallsgenerator ausgelost.

Du erklärst Dich mit der Teilnahme auch damit einverstanden, dass wir Deine E-Mail Adresse an den Sponsor weitergeben.

Die genauen Teilnahmebedingungen kannst Du hier einsehen. Mit Deiner Teilnahme am Gewinnspiel erkennst Du diese auch an.

Bitte beachtet, dass momentan noch Maskenpflicht innerhalb des Sea Lifes besteht und ihr vor eurem Besuch online ein Zeitfenster buchen müsst.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Bist Du schonmal hier gewesen oder wäre es für dich eine Premiere?
Die Gewinner wurden bereits ausgelost und per E-Mail informiert.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.